Episoden aus meinem neuen Leben: Bewegungstherapie

Für mein tägliches medizinisches Training verwende ich auf eine physiotherapeutische Anregung hin seit nunmehr gut drei Jahren ein Bewegungstherapiegerät, für das meine gesetzliche Krankenkasse auch die Kosten übernommen hat. Zweimal am Tag nutze ich ein MOTOmed entsprechend für je 30 bis 45 Minuten, Arm- und Beintraining. Neben dem Kraftaufbau wirkt sich mein Training körperlich auch […]

Drüben auf dem Hügel wäre ich gerne gewesen

Nachdem bekannt geworden war, daß Tocotronic dieses Jahr auch an meinem früheren Studienort spielen werden, habe ich mich nach einigem hin und her meinerseits daran gemacht, die realistischen Möglichkeiten einer Teilnahme trotz meiner Einschränkungen durch die MS nicht mehr auszuschließen. Der Veranstaltungsort ist von meinem Wohnort aus innerhalb einer Stunde per Auto zu erreichen. Er […]

Mein neues Leben auf dieser Domain

Im Sommer 2000 bekam ich gesichert eine MS diagnostiziert. Was zuerst temporär auftrat und sich nach erfolgreicher Behandlung immer wieder legte, ist mittlerweile zu einer chronischen Angelegenheit geworden und bringt starke Einschränkungen mit sich. Trotzdem plane ich, mich weiterhin nach meinen Möglichkeiten am allgemeinen Geschehen zu beteiligen. Der neueste Coup: hier bloggen. Bereits seit einigen […]